Gern64 "Lebensraum"

München - Gern

124 Wohnungen mit 2-geschossiger Parkgarage für 188 Stpl.
14 Whg. Müchen Modell, 8 WE Wohnen im Viertel (geförderte Mietwohnungen), ein Kinderhort
(2 Gr.) und eine Kinderkrippe (3 Gr.)

Die angestrebte Modernität der Wohnbauarchitektur wird als probates Mittel gesehen ein interessantes Spannungsfeld zu den klassizistischen Gebäuden des Dom-Pedro-Platz-Ensembles entstehen zu lassen. Durch den räumlichen Zusammenschluss der modernen Wohnbebauung mit dem gediegenen Altbau entsteht ein in München wohl einmaliges architektonisches Vis-a-vis-Erlebnis innen- und außenräumlich. Charakteristisch für die Architektur des Neubaus ist der 5-geschossige, streng U-förmige Baukörper der die Traufe des denkmalgeschützten Altbaus optisch aufnimmt und weiterführt. Auf diesen aufgesattelt sind zweigeschossige Dachaufsätze, die spielerisch im freien Rhythmus Bezüge zu der darunterliegenden Fassade einmal aufnehmen und ein andermal wieder negieren.

1.Preis Architektenwettbewerb 2007
Jung, schön und noch zu haben 2009
architektouren 2012 der ByAK

Bauherr: GEWOFAG, München

Foto: Antje Hanebeck

© 2020 WGP OLIVER GLÜCK ARCHITEKTUR UND STADTPLANUNG GMBH - ALBANISTR. 6 - 81541 MÜNCHEN