Wohnanlage Maikäfersiedlung

München - Berg am Laim

38 Wohnungen und 8 Stellplätze (oberirdisch, EG)


Das Baugrundstück liegt in einem Sanierungsgebiet im Münchner Osten, der Maikäfersiedlung.
Zu den wesentlichen Herausforderungen an den Planer zählten unter anderem die Zielvorgaben des Bauherren, der GWG München. Hier geht es insbesondere um Herstellung vollständiger Barrierefreiheit in allen Wohnungen mit der Erfüllung der DIN 18025-2 und Unterschreitung der ENEV 2009 um 60% mit der Erfüllung des FES-Programmes (Förderprogramm
Energieeinsparung) des Stadt München. Damit möchten Bauherr und Architekt gemeinsam zeitgemäße und richtungsweisende Wohnqualitäten herstellen.
Den wirtschaftlichen Aspekt nicht außer den Augen lassend, konnten drei Vierspänner geplant werden, die sich um drei Treppenhäuser gruppieren. So wurde gegenüber dem klassischen
Dreispänner ein komplettes Treppenhaus mit Aufzug eingespart.
Eine hohe Wohnqualität konnte vor allem durch „durchgestecktes Wohnen“ erzielt werden, so dass der mehrheitliche Teil der Wohnungen über zwei Loggien Ost-West verfügt.

Bauherr: GWG - Gemeinnützige Wohnstätten- und Siedlungsgesellschaft mbH

Foto: Antje Hanebeck

© 2020 WGP OLIVER GLÜCK ARCHITEKTUR UND STADTPLANUNG GMBH - ALBANISTR. 6 - 81541 MÜNCHEN